Die Partnerschaft Kreuzau / Plancoët

Im Jahre 1996 wurde die Partnerschaft zwischen den Gemeinden Kreuzau und Plancoët (Bretagne) durch die damaligen Bürgermeister Hans Zens - in seiner Vertretung durch Hans-Robert Falter - und Marcel Legoff offiziell besiegelt.

Zahlreiche Beziehungen hatte es schon seit den siebziger Jahren zwischen den Fussballvereinen der beiden Gemeinden auf Initiative von Mathias Blatzheim und seiner aus der Bretagne stammenden Frau Louise gegeben.

Die Partnerschaft wurde in den letzten Jahren durch die herzlichen Kontakte einiger Vereine aus Kreuzau und Plancoët und durch den Schüleraustausch zwischen dem Gymnasium der Gemeinde Kreuzau und dem Collège Chateaubriand erweitert.

Eine sehr schöne und ausführliche Übersicht unserer Partnerschaft gibt die zum 20-jährigen Jubiläum 2016 herausgegebene Jubiläumsfestschrift.
Sie steht Ihnen weiter unten zur Ansicht und zum Download zur Verfügung.


Unsere Angebote:

  • Interkulturelle Begegnungen für alle Altersgruppen in Kreuzau und Plancoët
  • Jugendaustausch in den Sommerferien
  • Aktivitäten zwischen den Vereinen (Sport, Musik, usw.)
  • Erleben der französischen Kultur, Kino- und Theatervorführungen, Kunstausstellungen, Konzerte
  • Brauchtumspflege: Kulturtage, Kirmes und Karneval
  • Sprachkurse
  • Vermittlung von Schul- und Betriebspraktika

Unsere Jubiläumsfestschrift zum 20-jährigen Jubiläum 2016:

Download:

Download
Festschrift zum 20-jährigen Jubiläum 2016
Festschrift.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.4 MB

Ansicht: